MINT Aktuell

„Brain of Olching“-Team erobert die europäischen Klassenzimmer

Ende Oktober 2019 ist es soweit: Beim Europäischen Science on Stage Festival 2019 im portugiesischen Cascais gestalten 450 Lehrkräfte gemeinsam den naturwissenschaftlichen Unterricht der Zukunft. Auch das Gymnasium Olching wird mit seinem „Brain of Olching“- Lehrerteam beim internationalen MINT-Gipfel dabei sein.

Unser „Brain of Olching“-Lehrerteam reist als Teil der deutschen Delegation zum Europäischen Science on Stage Festival in die portugiesische Stadt Cascais. Die Veranstaltung ist die größte Ideenbörse für MINT-Lehrkräfte (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik).

Vom 31. Oktober bis 3. November 2019 kommen hier 450 Lehrerinnen und Lehrer aus 30 Länder zusammen, um ihre innovativen Unterrichtskonzepte auf einem Bildungsmarkt, in Workshops, sowie in Kurzvorträgen zu präsentieren und sich darüber auszutauschen. Getreu dem Motto „Skills for the future“ fördert Science on Stage mit dieser Veranstaltung gezielt die internationale Weiterbildung von MINT-Lehrkräften, um die Qualität des Unterrichts über Landesgrenzen hinweg zu verbessern.

Das Ticket zum Europäischen Bildungsfestival haben die Olchinger Lehrkräfte bereits im vergangenen November erhalten: Auf dem Nationalen Science on Stage Festival in Berlin haben sie ihr Unterrichtsprojekt „The Brain of Olching“ vorgestellt. Darin lassen die Lehrkräfte in Anlehnung an das Castingshow-Format „The Voice of Germany“ Schülergruppen vor Publikum mit ihren Projekten rund ums Thema Nachhaltigkeit antreten.

Das bringt nicht nur Leben in naturwissenschaftliche Themen, sondern motiviert die Schülerinnen und Schüler im gegenseitigen Wettbewerb zu Höchstleistungen. Das Konzept aus Olching begeisterte in Berlin nicht nur die Kolleginnen und Kollegen auf dem Bildungsmarkt, auch die Fachjury war von dem hohen Anspruch der dabei entstandenen Schülerarbeiten beeindruckt. In Cascais hat das Olchinger Team nun die Gelegenheit, mit seinem Projekt europaweit Schule zu machen.

Das Festival steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von Tibor Navracsics, Mitglied der Europäischen Kommission, und wird unterstützt durch das portugiesische Bildungsministerium.